go-linux.info

 Start

1. Überblick
 Was ist Linux?
 Programme
 Security

2. Arbeiten mit Linux
 Einleitung
 Grundlagen
 Berechtigungskonzept
 Textbearbeitung
 Was ist eine Shell?
 Prozesse / Jobs

3. Anwendungen Shell
 Einleitung
 Die Kommandozeile
 Systemverwaltung
 Netzwerk
 Dateien
 Multimedia

4. Look and Feel
 Einleitung
 Windowmanager
 Desktop Environments


Start arrow OpenSource
OpenSource   PDF  Drucken 
Die Neuschöpfung eines Namens für ein Phänomen, das fast so alt ist wie die Computerindustrie, ist im Falle Open Source kein Marketinggag, sondern der Versuch, einen Begriff zu etablieren, der die Entwickler und Verfechter freier Software der Notwendigkeit enthebt, ständig sowohl zwischen kostenloser Software und freier Software als auch zwischen den verschiedenen Lizenzen freier Software differenzieren zu müssen.

Lizenzbedingungen gibt es sowohl bei kommerzieller Software als auch im Bereich der freien Software fast so viele verschiedene, wie es Programme gibt. Der Begriff Open Source wurde geprägt, um einen gemeinsamen Namen für die Lizenzen benutzen zu können, die Freiheit im Sinne der Wissenschaft verkörpern.

Der Begriff Software kann nahezu alles bezeichnen, was auf einem Computer ausgeführt wird, sowohl das fertige, nur auf einer Architektur ausführbare Programm (Binary) als auch den vom Programmierer geschriebenen, menschenlesbaren Programmtext (Source).

Die Verteilung von Software in Form von ausführbaren Programmen ist sicher die häufigste Distributionsweise. Da diese Form jedoch keine Veränderungen an einem Programm oder die Portierung auf andere Hardwareplattformen ermöglicht, erfordert die Entwicklung freier Software die Verteilung des Sourcecodes.

Frei wurde durch open ersetzt, um zu erreichen, daß nicht mehr umsonst sondern offen für alles assoziiert wird.
 


Miro International Pty Ltd. ©2000 - 2003 All rights reserved.
Mambo Open Source is Free Software released under the GNU/GPL License.
Powered by Mambo Open Source